Das Drinklabor ist seit einem Jahr geöffnet

Drinklabor_StillebenKinder wie die Zeit vergeht. Was damals quasi als Schnapsidee begonnen hat, existiert schon seit einem Jahr. Wenn ich so zurückblicke, hat es sehr viel Spaß gemacht. Genau vor einem Jahr habe ich meinen ersten Beitrag hier veröffentlicht und mittlerweile sind es 78 Beiträge geworden. Es war ein spannendes Jahr, ich habe viele neue Themen kennengelernt, ganz viele Sachen ausprobiert und natürlich gekostet. Ich habe viele Orte besucht und immer versucht das aktuelle Angebot an Getränken zu erforschen. Ich war bei einigen Tastings, Proben und Veranstaltungen. Habe mit Freunden neue Sachen probiert und ausprobiert. Der Blog und die Notwendigkeit diesen mit Leben zu füllen haben mich aber auch angespornt neues auszuprobieren, Bars zu besuchen, neue Cocktails und Getränke zu probieren und spannende Leute kennen zu lernen.

Gerade der letzte Punkt und besonders mit anderen Bloggern hat mir viele neue Ideen und Anregungen geliefert. Ich habe feststellen dürfen, was für eine große und aktive Bloggergemeinde in Bonn zu finden ist. Dabei war mein erstes Barcamp ein wirklicher Höhepunkt. Aber das wichtige war natürlich Euer Feedback, Eure Likes, Retweets etc. Das hat mir immer gezeigt, dass ich nicht nur für mich schreibe, sondern dass es ein paar Personen gibt, die meine Beiträge auch lesen. Daher freue ich mich auf ein weiteres Jahr im Drinklabor. Wo ich natürlich wieder ganz viele Sachen ausprobieren werde, aber auch komplett, neue Sachen testen und durchführen werde.

Seid wie ich auch gespannt, was die nächste Zeit so alles Neues bringt. Genießt das Wochenende und bis bald zum nächsten Beitrag.

Leo

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Alles andere

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s